Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Sepcial Promotion

Die Anwendung von Arganöl für die Gesundheit

arganoel gesundheitArganöl findet nicht nur im Beauty-Bereich Anwendung, auch wenn es sich um gesundheitliche Belange handelt, kann das hochwertige Pflanzenöl der Arganie zum Einsatz kommen.*

 

Arganöl und seine Anwendung bei verschiedenen Leiden

Arganöl ist vor allem bei den Berbern in Marokko schon sehr lange als altes Hausmittel im Bereich der Gesundheit bekannt. Hier findet es traditionell Anwendung als Heilmittel gegen Akne, Windpocken und auch zur Wundheilung von Sonnenbrand. Schon die Ureinwohnern Marokkos, die Amazighs, verwendeten Arganöl für derartige gesundheitliche Leiden.1 Mittlerweile haben sich die Möglichkeiten der Anwendung von Arganöl auch in Europa herumgesprochen. Es wäre sicher übertrieben, von einem „Wundermittel“ zu sprechen; bei manchen Krankheiten kann es jedoch wirksam als unterstützende Therapiemaßnahme angewendet werden.

 

Vor allem bei Krankheiten, die auf eine Störung des Immunsystems zurückzuführen sind, kann das Pflanzenöl der Arganie erfolgreich zur Anwendung kommen, da ihm eine immunmodulierende Eigenschaft zugesprochen wird.2* Aber auch bei Problemen mit Haaren, Haut, Herz, Magen und Darm wird die Anwendung von Arganöl häufig empfohlen.

 

Anwendung bei zahlreichen Beschwerden – Inhaltsstoffe im Arganöl

Eine Anwendung von Arganöl aus gesundheitlichen Gründen ist sicherlich eine gute Entscheidung. Die zahlreichen Inhaltsstoffe des marokkanischen Pflanzenöls verleihen ihm Eigenschaften, welche sich positiv auf den menschlichen Organismus sowie das Immunsystem auswirken können.3 Analysen des Öls ergaben, dass ein sehr hoher Anteil des Arganöls aus ungesättigten Fettsäuren besteht (über 80%).4 Außerdem beinhaltet das Öl das Pro-Vitamin A, Antioxidantien, Alpha- und Gamma-Tokopherol sowie Querzetine und Myrizetine, welche antibakteriell und antimykobisch wirken sollen.*

Die im Arganöl enthaltenen Sterine sollen sogar gegen Krebs wirken, weswegen eine begleitende Anwendung von Arganöl bei der Krebstherapie immer wieder empfohlen wird.5*

 

Dank all dieser wertvollen Inhaltsstoffe ist die Anwendung von Arganöl gerade mit Hinblick auf die Stärkung des Immunsystems sinnvoll. Arganöl kann die fehlerhafte Immunregulierung im menschlichen Körper blockieren, wodurch chronische Krankheiten und Allergien gelindert werden sollen.6*

 

Linolsäure im Arganöl und die mögliche Auswirkung auf die Gesundheit

Argan oelVor allem wegen des Hauptbestandteils, der Linolsäure, werden dem flüssigen Gold Marokkos große Fähigkeiten zugeschrieben. Linolsäuren sind lebensnotwendig und gelten als Vorstufen der sogenannten Prostaglandine, die im menschlichen Körper vorkommen. Prostaglandine sind essentiell für die Hormonbildung und wirken unter anderem auch blutdrucksenkend. Arganöl findet daher in der traditionellen Phytotherapie unter anderem Anwendung bei Problemen rund um den Blutdruck und den Cholesterinspiegel.7 Mehrfach ungesättigte Fettsäuren regulieren außerdem das Wachstum, sind am Aufbau von Zellwänden beteiligt und regen den Stoffwechsel an.* Aufgrund des hohen Anteils mehrfach ungesättigter Fettsäuren kann das Öl also auch Anwendung bei gesundheitlichen Leiden finden, welche die Haut betreffen.*

 

Möglichkeiten der Anwendung von Arganöl im täglichen Leben

Die Anwendung des hochwertigen und reichhaltigen Pflanzenöls ist auf ganz unterschiedliche Weise möglich. Bei vielen Menschen ist es eine feste Größe auf dem täglichen Speiseplan, etwa als schmackhaftes Öl beim Kochen oder als Dressing für gesunde Salate. Aber auch im Bereich der Haut findet es oft Anwendung. Durch die ungesättigten Fettsäuren wird das reichhaltige Pflanzenöl besonders gut vom menschlichen Körper über die Haut absorbiert.8

Wichtig: Egal aus welchen gesundheitlichen Gründen man auch immer zu dem Öl greift: Es sollte sich hierbei immer um ein qualitativ hochwertiges Produkt handeln – nativ und kaltgepresst sind wichtige Hinweise, die unbedingt auf dem Etikett des Produkts verzeichnet sein sollten. Das typische Arganöl-Siegel – zwei geöffnete Hände, die einen gelben Tropfen halten – weist darauf hin, dass Sie ein hundertprozentig natürliches Produkt in den Händen halten, handgepresst und damit auch wirklich voller gesunder Inhaltsstoffe.

 

Hinweis: Dieser Artikel ersetzt keine ärztliche Beratung. Leiden Sie an hier genannten Beschwerden, sollten Sie vor der Anwendung von Arganöl zuerst einen Arzt aufsuchen und sich beraten lassen.

 

* Die Wirkung des beschriebenen Pflanzenöls ist wie viele Anwendungen in der traditionellen Pflanzenheilkunde noch nicht ausreichend wissenschaftlich belegt und geht zumeist auf traditionell überliefertes Wissen aus der Pflanzenheilkunde und der Phytotherapie zurück.

 

Literaturhinweis:

1 Dr. Peter Schleicher: Die heilende Wirkung des marokkanischen Goldes Argan-Öl. München 2013, S. 13.
2 Dr. Peter Schleicher: Die heilende Wirkung des marokkanischen Goldes Argan-Öl. München 2013, S. 28.
3 Dr. Peter Schleicher: Die heilende Wirkung des marokkanischen Goldes Argan-Öl. München 2013, S. 13.
4 Zoubida Charrouf and Dominique Guillaume: Argan oil: Occurrence and impact on human health. European Journal of Lipid Science and Technology, Volume 110, S. 632, No 7 July 2008.
5 Dr. Peter Schleicher: Die heilende Wirkung des marokkanischen Goldes Argan-Öl. München 2013, S. 14.
6 Dr. Peter Schleicher: Die heilende Wirkung des marokkanischen Goldes – Argan-Öl. München 2013, S.23 f.
7 Vgl. Driss, A.; Gerona, J., Charkiw, M., (et al.):Evidente of hypolipemiant and antioxidant properties of argan oil derived from the argan tree (Argania spinosa). Clin. Nutr. 23(5), 1159-1166 (2004).
8 Claire Ewing: Natürlich heilen und Krankheiten vorbeugen mit Arganöl – dem flüssigen Gold Marokkos. E-Book 2014.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok