Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Sepcial Promotion

Arganöl für die Haare

Arganoel HaareArganöl kann nicht nur aus gesundheitlichen Beweggründen* angewendet werden, sondern wird auch bei der Verwendung bei kosmetischen Belangen immer beliebter.

Einige im  Arganöl enthaltene Inhaltsstoffe können sich positiv auf die Struktur und das Aussehen der Haare auswirken.*

Arganöl kann als Haarkur, Haarmaske oder auch als Haarpackung sowie in seiner Reinform zur Haarpflege angewendet werden. Wie Sie Arganöl für Ihre Haare anwenden können, stellen wir Ihnen hier in einigen Rezepten vor.

 

 

Arganöl für die Haare – Inhaltsstoffe und Anwendung

Viele heilkundliche Wirkungen von Arganöl gehen auf den hohen Anteil Vitamin E zurück1, welcher das Öl auch in Sachen Haar- und Hautpflege zu einem wertvollen Pflegeprodukt macht. Zudem ist Arganöl hydrogenisierend, also feuchtigkeitsspendend2, und verleiht gerade trockenen und splissanfälligen Haaren wieder Feuchtigkeit. Wenden Sie das Pflanzenöl für die Haarpflege an, legt sich dieses wie ein Schutzmantel über die einzelnen Haare, wodurch nicht nur die Feuchtigkeit gespeichert wird, sondern Ihre Haar zugleich glatt und leicht kämmbar werden ohne zu fetten.*

Möchten Sie gesundes, geschmeidiges und auch glänzendes Haar haben, können Sie Arganöl sowohl innerlich als eine Art Nahrungsergänzung als auch äußerlich direkt auf die Haare aufbringen.

 

Arganöl für die Haare – Anwendungsgebiete

Arganoel HaareArganöl kann bei jedem Haartyp eingesetzt werden, da es durch seine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen, bei den verschiedensten Haarproblemen Abhilfe verschaffen kann3, ohne zu belasten oder Nebenwirkungen zu haben.* So kann Arganöl sowohl bei trockenen und splissigen Haaren als auch bei fettigem Haar angewendet werden. Dank seiner Inhaltsstoffe kann Arganöl trockenes Haar mit Feuchtigkeit versorgen und zusätzlich dafür sorgen, dass die Feuchtigkeit in der Haarstruktur auch erhalten bleibt. Gerade wenn Haare durch eine langzeitige Anwendung handelsüblicher Produkte belastet sind, kann die Anwendung von reichhaltigen Pflanzenölen sinnvoll sein.
Zudem soll das native Öl der Arganie bei regelmäßiger Anwendung dazu führen, dass Haare schneller wachsen und Haarausfall reduziert wird.4 
Arganöl kann nicht nur zur Pflege der Haare verwendet werde, auch die Gesundheit der Kopfhaut kann durch eine regelmäßige Pflege mit Arganöl gefördert werden. Gerade wenn Sie unter einer starken Schuppenbildung oder Entzündungen leiden kann eine Anwendung des Pflanzenöls sinnvoll sein.5*

 

* Die Wirkung des beschriebenen Pflanzenöls ist wie viele Anwendungen in der traditionellen Pflanzenheilkunde noch nicht ausreichend wissenschaftlich belegt.

 

 

Literaturhinweise:

1 Dr. Peter Schleicher: Die heilende Wirkung des marokkanischen Goldes Argan-Öl. München 2013, S. 14.
2 Dr. Peter Schleicher: Die heilende Wirkung des marokkanischen Goldes Argan-Öl. München 2013, S. 14.
3 Alex Ham: Argan Oil. The magical maroccan cure. Powerful Natural remedies for Anti-aging skin, Healthy Hair, and Long Life, E-Book.
4 Claire Ewig: Natürlich heilen und Krankheiten vorbeugen mit Arganöl – dem flüssigen Gold Marokkos. Die besten Anwendungsmethoden, Tipps und Rezepturen für die erfolgreiche Behandlung mit naturreinem Arganöl, 2014.
5 Alex Ham: Argan Oil. The magical maroccan cure. Powerful Natural remedies for Anti-aging skin, Healthy Hair, and Long Life, E-Book.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok